Email:hhcasting@126.com

Contact Us

Manager: Franck

Mobil: + 86-13665102324

E-Mail: hhcasting@126.com

Skype: hoohi123

Tel: + 86-510-85737583

Japanischen Markt: Tong-san

Mobil: + 86-13814297500

E-Mail: 13814297500@163.com

Nachrichten

Aluminium Casting Wärmebehandlungsverfahren

Wuxi Hoohi Engineering Co., Ltd | Updated: Jun 22, 2017

Ein Aluminiumguss-Wärmebehandlungsverfahren umfasst im Allgemeinen ein Erwärmen, eine Wärmekonservierung, ein Kühlen von drei Prozessen, manchmal ein Erwärmen und ein Abkühlen der beiden Prozesse. Diese Prozesse sind miteinander verknüpft und irreversibel. Die Erwärmung ist einer der wichtigen Prozesse der Wärmebehandlung von Aluminiumgussteilen.

Aluminiumguss Wärmebehandlung von vielen Möglichkeiten, die erste ist die Verwendung von Kohle und Kohle als Wärmequelle, und dann die Anwendung von flüssigen und gasförmigen Brennstoff. Die Anwendung von Elektrizität macht die Heizung leicht kontrollierbar und keine Umweltverschmutzung. Mit diesen Wärmequellen kann direkt erhitzt werden, kann auch geschmolzenes Salz oder Metall, sowie Schwebeteilchen für die indirekte Erwärmung sein.

Wenn die Aluminiumgussteile erhitzt werden, wird das Werkstück der Luft ausgesetzt und wird oft oxidiert und entkohlt (dh der Kohlenstoffgehalt der Stahlteile wird reduziert), was sich nachteilig auf die Oberflächeneigenschaften der Aluminiumteile nach der Wärmebehandlung auswirkt. Daher sollte das Metall in der Regel in einer kontrollierten Atmosphäre oder Schutzatmosphäre, Salzschmelze und Vakuum in der Heizung, Beschichtung oder Verpackung kann auch verwendet werden, um die Heizung zu schützen.

Die Erwärmungstemperatur ist einer der wichtigen Prozessparameter des Aluminiumguss-Wärmebehandlungsverfahrens. Die Auswahl und Steuerung der Heiztemperatur ist das Hauptproblem, um die Qualität der Aluminiumguss-Wärmebehandlung sicherzustellen. Die Erwärmungstemperatur variiert in Abhängigkeit von dem Zweck der Wärmebehandlung des behandelten Metallmaterials und des Aluminiumgussteils, wird jedoch im Allgemeinen über die Phasenübergangstemperatur erhitzt, um eine Hochtemperaturstruktur zu erhalten. Darüber hinaus dauert der Übergang etwas Zeit, so wenn die Oberfläche des Metallwerkstückes die erforderliche Erwärmungstemperatur erreicht, muss es für eine gewisse Zeit auf dieser Temperatur gehalten werden, so dass die Temperatur innerhalb und außerhalb derselben, so dass sich die Mikrostruktur vollständig ändert , diesmal bekannt als die Haltezeit. Die Verwendung von hoher Energiedichte Erwärmung und Oberflächen-Aluminium-Casting-Wärmebehandlung, die Heizgeschwindigkeit ist extrem schnell, in der Regel gibt es keine Isolationszeit, und chemische Aluminiumguss Wärmebehandlung Zeit ist oft länger.

Die Kühlung ist auch ein unverzichtbarer Schritt in der Aluminiumguss-Wärmebehandlung. Die Kühlmethode unterscheidet sich je nach Prozess und ist hauptsächlich die Kühlrate. Allgemeine Glühen der langsamsten Abkühlrate, Normalisierung der Abkühlung schneller, Abschrecken der Kühlung schneller. Aber auch wegen des unterschiedlichen Stahls und der unterschiedlichen Anforderungen, wie leerer harter Stahl kann das gleiche wie die normale Abkühlrate der Härtung sein.

Metall-Aluminium-Casting Wärmebehandlung Verfahren kann in die gesamte Aluminium-Casting-Wärmebehandlung, Oberflächen-Aluminium-Casting Wärmebehandlung und chemische Aluminium Casting Wärmebehandlung drei Kategorien unterteilt werden. Abhängig vom Heizmedium, der Heiztemperatur und dem Kühlverfahren kann jede Kategorie in mehrere verschiedene Aluminiumguss-Wärmebehandlungsverfahren unterteilt werden. Das gleiche Metall mit verschiedenen Aluminiumguss Wärmebehandlungsverfahren, kann verschiedene Organisationen, die unterschiedliche Leistung haben. Eisen-und Stahlindustrie ist das am häufigsten verwendete Metall, und Stahl Mikrostruktur ist auch die komplexeste, so dass eine breite Palette von Stahl und Aluminium Casting Wärmebehandlungsverfahren.

Die gesamte Aluminiumguss-Wärmebehandlung ist das Wärmebehandlungsverfahren des Metallaluminiumgusses, das als Ganzes erwärmt und dann mit einer geeigneten Rate abgekühlt wird, um seine mechanischen Gesamteigenschaften zu ändern. Eisen und Stahl als Ganzes Aluminiumguss Wärmebehandlung ist in der Regel geglüht, normalisieren, Abschrecken und Tempern vier grundlegende Prozesse.

Glühen ist das Werkstück auf die geeignete Temperatur zu erhitzen, je nach Material und Werkstückgröße mit unterschiedlicher Haltezeit, und dann langsam abkühlen, der Zweck ist es, die interne Organisation von Metall oder in der Nähe von Gleichgewicht, Zugang zu guten Prozess-Performance und Leistung, oder für weiteres Abschrecken Bereit für die Organisation.

Normalisierung des Werkstücks wird auf die geeignete Temperatur erwärmt und in Luft abgekühlt. Der Effekt des Normalisierens ist ähnlich dem des Glühens, außer dass das resultierende Gewebe feiner ist und oft verwendet wird, um die Schneidleistung von kohlenstoffarmen Materialien zu verbessern, und manchmal wird es für die Teile als die abschließende Aluminiumguss-Wärmebehandlung verwendet.


Startseite | Über uns | Produkte | Nachrichten | Ausstellung | Kontaktieren Sie uns | Rückmeldungen | Handy | XML
Copyright © Wuxi Hoohi Engineering Co., Ltd All Rights Reserved.
  • facebook
  • twitter
  • Youtube
  • gmail
  • skype

Wuxi Hoohi Engineering Co., Ltd